Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 Kleinkindforum / Kindergartenforum
LittelLady87 Offline

Baby


Beiträge: 44

01.03.2009 22:35
Essen Problem Antworten

Jetzt brauch i mal einen guten ratschlag.
Ich koche jeden tag ganz fleißig das die kleine was warmes zum essen bekommt.
Das problem ist egal was und egal wie.Meine Maus will es einfach nicht essen.Sie nimmt ein löffel oder zwei und dann verweigert sie mir das komplett.
Sie will nur ihre Gläßchen essen und i bin schon total mit mein Latein am ende.
Sie ist ja schon 14mon.
was i noch dazu sagen muss sie hat erst 2Zähne,
aber püriert will sie es a net essen.
sie verträgt keinen Apfel und noch ein paar andere zutaten wie spinat und soweiter.
Paprika ißt sie nur roh.
kartoffel das ist bis jetzt das einziege was ihr schmeckt warm.
aber das kann i ja net jeden tag machen sie braucht ja a no andere sachen.
Brei ißt sie mir a,
Brot mit aufstrich,oder Wurst auch.
was würdet ihr machen.
Es ist echt depriemierend wenn man jeden tag sich mühe gibt.auch wenn i es gern mache.
Das geht jetzt schon seit ca.4monate so
und ich komme mir echt immer wieder blöd vor wenn ich Gläßchen ab 12mon. kaufen muss.
Gut die Obst Gläßchen machen mir nicht so viel aus.den sie vertragt fast nichts vom Normalen Obst.ausser Banane von den sachen was im winter so gibt.
Ich verstehe das alles nicht.
Meine ärtztin meint.Sie versteht es net wirklich,aber das kommt scho noch mit dem verträglichkeit.aber das mit dem selbergekochten.das kann sie a net sowirklich verstehen.

siebenkindermama Offline

Kleinkind


Beiträge: 185

02.03.2009 16:25
#2 RE: Essen Problem Antworten


Hallo,

ich hab auch so eine schlechte Esserin zuhause, Veronika ist gut 2 Jahre alt und isst auch das hundertste nicht

Kein Knödel mit Soße, keine Spätzle, und das gestaltet sich auch oft schwierig.

Sie isst wenn überhaupt total wenig, vielleicht mal 5 Pommes oder 3 Löffel Spaghetti.

Da sie nicht unterernährt ist, und ich es sowieso nicht ändern kann, hab ich aufgehört, darüber
nachzudenken, irgendwann wird sie schon essen.

Wenn sie die Gläschen isst, dann gib sie ihr ruhig, meine großen essen die heut noch gerne, da weißt
du wenigstens, daß sie alles bekommt, was sie braucht.

Ich kann schon verstehen, daß du gerne für sie kochen würdest, aber du tust dir auch keinen Gefallen damit,
wenn sie es dann nicht isst.

hast du es denn schon mal mit Suppen probiert ?? Nudelsuppe, Grießklößchen, Cremesuppe oder so ??

Da braucht sie auch keine Zähne dazu, versuchs einfach mal und kopf hoch, das "normale" Essen kommt
irgendwann von ganz allein ;-)

---Alex---
und die sieben Zwerge

* in der Ruhe liegt die Kraft *

LittelLady87 Offline

Baby


Beiträge: 44

03.03.2009 11:27
#3 RE: Essen Problem Antworten

danke schön.grins.
ja suppe mag sie a net.naja dann bin i ja wenigstens net ganz so alleine.grins
danke noch mal

siebenkindermama Offline

Kleinkind


Beiträge: 185

03.03.2009 17:50
#4 RE: Essen Problem Antworten


nein, da bist du wirklich nicht allein, das wird schon...

Mach dich nicht verrückt, und laß dir nix einreden. Gib ihr das
was sie haben möchte und gut is

Lg
Alex

---Alex---
und die sieben Zwerge

* in der Ruhe liegt die Kraft *

rasselbande Offline

Baby

Beiträge: 14

03.03.2009 19:28
#5 RE: Essen Problem Antworten

ich reich dir die hand
meine kleine ißt seit sie die op letztes jahr hatte verdammt schlecht
es sei denn es gibt süßes und das ist hoch selten
wir sind halt fest geblieben,spielt sie mit dem essen wirds weggenommen,ißt sie nciht gibts zur nächsten mahlzeit aufgeärmt wieder

und??? es klappt nun immer besser und sie fängt wieder an zu futtern,nicht alles aber immerhin einiges

einfach immer wieder anbieten und wenigstens einmal kosten sollte drin sein

aber nur niemals zwingen das ist fatal denn dann weigern sich solch kids erst recht zu essen

Liebe Grüße Elke...PS: tiPPfeHLer sihnD BEabsiChTikt unt DIenen Derr UNHterHaltuNg deS LEsERs...
http://www.emilyswelt.homepage.t-online.de/index2.html
...Mein Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar, sondern lediglich meine Meinung. Jede Antwort gilt der Thematik und nicht gezielt einem User, sie ist neutral zu lesen und stellt meine Meinung zur Situation dar...

siebenkindermama Offline

Kleinkind


Beiträge: 185

03.03.2009 19:38
#6 RE: Essen Problem Antworten


elke, da geb ich dir vollkommen recht, probieren müssen meine Kinder auch alles,
auch die kleine.

Und Essen unter Zwang ist Horror, würd ich auch nie machen, wenn sie nicht will, kann sie
gehen, aber am Tisch hinter den anderen Kindern rumturnen darf sie auch nicht

---Alex---
und die sieben Zwerge

* in der Ruhe liegt die Kraft *

LittelLady87 Offline

Baby


Beiträge: 44

31.03.2009 00:29
#7 RE: Essen Problem Antworten

grins nach langen probieren.klappt es,grins.aber die zähne sind immer noch nicht mehr
aber die kommen a noch spätestens wenn sie 2 ist lach

whisper Offline

Newborn

Beiträge: 10

31.03.2009 19:18
#8 RE: Essen Problem Antworten

Bin ja froh, dass Luca wirklich alles isst, und das auch nur mit 3 Zähnen.
Aber die nächsten 5 Zähne stehen schon in den Startlöchern, schlafen ist luxus....

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz